Kia Picanto

Kia Picanto

Kia Rio

Kia Rio

Kia Stonic

Kia Stonic

Kia e-Soul

Kia eSoul

Kia ceed

Kia Ceed

Kia ceed GT

Kia Ceed GT

Kia ceed Sportswagon

Kia Ceed SW

Kia ProCeed

Kia XCeed

Kia Xceed

Kia Niro

Kia Niro Hybrid

Kia Niro Plug-in Hybrid

Kia Niro Plugin Hybrid

Kia e-Niro

Kia eNiro

Kia Sportage

Kia Sportage

Kia Sorento

Kia Sorento

Kia Optima SW

Kia Optima SW

Kia Optima SW GT

Kia optima GT Line

Kia Stinger

Kia Stinger
emission-class-B

Kia Picanto

1.0 (Benzin/Manuell); 49 kW (67 PS): Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,5 l/100 km; CO₂-Emission kombiniert 103 g/km.

emission-class-A+

Kia Rio

1.2 (Benzin/Manuell); 62 kW (84 PS): Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,7 l/100 km; CO₂-Emission kombiniert 129 g/km.

emission-class-D

Kia Stonic

1.2 (Benzin, Schaltgetriebe); 62 kW (84 PS): Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,9 l/100 km; CO₂-Emission kombiniert 136 g/km.

emission-class-C

Kia e-Soul

39,2-kWh-Batterie, 100 kW (136 PS): Stromverbrauch kombiniert 15,6 kWh/100 km; CO₂-Emission kombiniert 0 g/km.

emission-class-C

Kia Ceed

1.4 (Benzin, Schaltgetriebe); 73 kW (100 PS) Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,4 l/100 km; CO₂-Emission kombiniert 145 g/km.

emission-class-B

Kia Ceed GT

1.6 T-GDI (Benzin, Schaltgetriebe); 150 kW (204 PS): Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,8 l/100 km; CO₂-Emission kombiniert 155 g/km.

emission-class-B

Kia Ceed Sportswagon

1.4 (Benzin, Schaltgetriebe); 73 kW (100 PS): Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,4 l/100 km; CO₂-Emission kombiniert 145 g/km.

emission-class-C

Kia ProCeed

1.4 T-GDI (Benzin, Schaltgetriebe); 103 kW (140 PS): Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,9 l/100 km; CO₂-Emission kombiniert 135 g/km.

emission-class-D

Kia XCeed

1.0 T-GDI (Benzin, Schaltgetriebe); 88 kW (120 PS): Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,7 l/100 km; CO₂-Emission kombiniert 130 g/km.

emission-class-A+

Kia Niro Hybrid

1.6 GDI Hybrid (Doppelkupplungsgetriebe); 104 kW (141 PS): Kraftstoffverbrauch kombiniert 3,7 l/100 km; CO₂-Emission kombiniert 86 g/km.

emission-class-A+

Kia Niro Plug-in Hybrid

1.6 GDI Plug-in Hybrid (Doppelkupplungsgetriebe); 104 kW (141 PS): Kraftstoffverbrauch kombiniert 1,3 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert 10,5 kWh/100 km; CO₂-Emission kombiniert 29 g/km.

emission-class-A+

Kia e-Niro

39,2-kWh-Batterie, 100 kW (136 PS): Stromverbrauch kombiniert 15,3 kWh/100 km; CO₂-Emission kombiniert 0 g/km.

emission-class-D

Kia Sportage

1.6 GDI 2WD (Benzin, Schaltgetriebe); 97 kW (132 PS): Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,2 l/100 km; CO₂-Emission kombiniert 165 g/km.

emission-class-A

Kia Sorento

2.2 CRDi 2WD (Diesel Schaltgetriebe); 147 kW (200 PS): Kraftstoffverbrauch kombiniert 6 l/100 km; CO₂-Emission kombiniert 157 g/km.

emission-class-D

Kia Optima Sportswagon

2.0 CVVL (Benzin, Schaltgetriebe); 120 kW (163 PS): Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,9 l/100 km; CO₂-Emission kombiniert 181 g/km.

emission-class-E

Kia Optima Sportswagon GT

2.0 T-GDI (Benzin, Automatik); 175 kW (238 PS): Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,2 l/100 km; CO₂-Emission kombiniert 212 g/km.

emission-class-D

Kia Stinger

2.0 T-GDI (Benzin, Automatik); 180 kW (245 PS): Kraftstoffverbrauch kombiniert 8,1 l/100 km; CO₂-Emission kombiniert 186 g/km.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziell spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem “Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der bei uns und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern, unentgeltlich erhältlich ist.

Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Wichtige Hinweise: Da die Typzulassung sämtlicher Kia Modelle und Varianten ab sofort anhand des neuen, realitätsnäheren Prüfzyklus „Worldwide Harmonized Light-Duty Vehicles Test Procedure“ (WLTP) erfolgt, kann es zur Erhöhung der anzugebenden CO₂- und Verbrauchswerte, und damit letztlich auch zu höheren Kfz-Steuerverpflichtungen kommen.

Die Reichweiten wurde nach dem vorgeschriebenen EU-Messverfahren ermittelt. Die individuelle Fahrweise, Geschwindigkeit, Außentemperatur, Topografie und Nutzung elektrischer Verbraucher haben Einfluss auf die tatsächliche Reichweite und können diese u. U. reduzieren.

Abbildungen können kostenpflichtige Sonderausstattung zeigen.