kiaceedgt5drmy15outdoor03cmyk300tif1
Kia ceed GT

Glücksgefühle beim Beschleunigen, mit einem Kribbeln im Bauch durch die Kurven und ständig ein Strahlen im Gesicht – am Steuer des GT zu sitzen, ist Fahrspaß in Vollendung.

Die Quelle der Lust: der 150KW (204PS) starke Turbo-Direkteinspritzer.

Mit seinem eindrucksvollen Drehmoment von 265Nm beschleunigt er den ceed GT in nur 7,6 Sekunden von Null auf 100 Stundenkilometer und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 230 Stundenkilometern.

Die Doppelauspuffanlage untermalt diese Fahrleistungen mit dem passenden satten Sound. Und das sportlich abgestimmte Fahrwerk sorgt in jeder Fahrsituation für die optimale Bodenhaftung. Spüren Sie schon das Kribbeln?

Das Energie-Regenerationssystem unterstütz die Aufladung der Fahrzeugbatterie. Beim Bremsen und beim Gas wegnehmen wird die entstehende Energie über die Lichtmaschine in die Fahrzeugbatterie gespeist. Der Motor kann damit mehr Kraft in den Vortrieb umsetzen und muss weniger Energie aufwenden, um Strom zu erzeugen.

Kia ist für sein erstklassiges Design bekannt. Entworfen vom europäischen Kia-Designzentrum in Frankfurt- erhielt weltweit rennomierte Designpreise wie den Red Dot Award. Mit der GT Version hat das Kia Designteam seine Klasse einmal mehr unter Beweis gestellt und diesen Spitzensportler einen ganz eigenen, exclusiven Auftritt verliehen.

Der ceed Gt ist unübersehbar. Dazu tragen – neben dem keilförmigen, coupehaften Profil – besonders die kraftvoll

– markanten Details bei: Sportstoßfänger vorn und hinten, sportliche Seitenverkleidung, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, rot lackierte Bremssättel, Tagfahrlicht mit 4 LED-Spots und ein spezieller Kühlergrill – natürlich mit GT Logo.

Zum Abfahren

Steigen Sie ein – als sportlicher Fahrer werden Sie sich sofort ins Cockpit der GT -Modelleverlieben. Der Recaro – Sportsitz, bezogen mit Teilleder und Veloursleder, bietet eine optimale Kombination aus Komfort und Seitenhalt, und durch die elektrisch einstellbare Lendenwirbelstütze finden Sie leicht Ihre ideale Sitzposition. Vor Ihren Augen haben Sie die Supervision – Instrumenteneinheit im Rennsportstil, in Ihren Händen das neue, unten abgeflachte Lederlenkrad.

Starten Sie den ceed GT Motor, legen Sie mit dem Lederschaltknauf den ersten Gang ein, treten Sie auf das Aluminium-Gaspedal und genießen Sie: die Beschleunigung des kraftvollen Turbobenziners, den spoertlichen Motorklang, den der neue Soundgenerator voll zur Geltung bringt. Und natürlich die Kurven – je enger, desto größer das Vergnügen.

Per Knopfdruck (GT-Taste am Lenkrad) wird das 7-Zoll-TFT-Display zum Rennsport- Instrument und zeigt Drehmoment und Turbodaten an.

Volle Kontrolle in der Kommandozentrale. Die Recaro-Sportsitze sehen nicht nur gut aus, sondern beiten auch optimale Unterstützung für einen dynamischen Fahrstil.

Auch Spitzensportler können sehr praktisch veranlagt sein. Das zeigt das Kia – Zubehör für das GT Modell. Mit diesen Zubehörelementen können Sie die Funktionalität ihres Kia ceed GT auf stilvolle Art Ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen. Fragen Sie uns bitzte nach der Zubehörbroschüre des ceed GT.

Angaben zu Verbrauch und Emissionen

Kraftstoffverbrauch Kia ceed GT 1.6 T-GDI GT (in l/100km) innerorts: 9,7; außerorts: 5,9; kombiniert: 7,4. CO2-Emission: kombiniert 170 g/km.

Je nach Ausstattung sind die CO₂-Emissionen und Kraftstoffverbräuche geringer. Abbildung zeigt kostenpflichtige Sonderausstattung.

Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.