de_exm1_design_1920x1080
KIA Niro Hybrid

Der Kia Niro Hybrid ist ein völlig neu konzipiertes, zukunftsweisendes Fahrzeug. Er verbindet das Beste aus zwei Welten: Die unverkennbaren SUV-Gene dieses Crossover sind bereit für jedes Abenteuer, und der hochentwickelte, kraftvolle Hybridantrieb sorgt für einen niedrigen Kraftstoffverbrauch. Mitseinem markanten, hochklassigen Design, den neuesten Technologien und einem hohen Komfortniveau unterstreicht der Kia Niro Hybrid zugleich seinen Premiumanspruch..

Beim Fahren in der Stadt gibt es viele Stop-and-Go-Situationen. Hier kann ein Hybridfahrzeug seine Stärken voll ausspielen: Beim Abbremsen produziert es elektrische Energie, die in der Batterie gespeichert wird, und beim rein elektrischen Anfahren erzeugt es keine Abgasemissionen. Mit seinem großzügigen, komfortablen und leisen Interieur bietet der Kia Niro darüber hinaus die ideale Atmosphäre, um sich völlig entspannt durch die Stadt zu bewegen.

Das Design des Kia Niro enthüllt bereits auf den ersten Blick dessen Charakter: Das sportliche Profil mit der langgestreckten Fenstergrafik wirkt athletisch und kraftvoll. Die dynamische Linienführung signalisiert Bewegungsdrang, und die große Bodenfreiheit zeigt seine Bereitschaft für Abenteuer.

Nachhaltigkeit zeigt ein neuses gesicht

Eindrucksvolle Silhouette Die elegante Seitenansicht trägt nicht nur zur sportlichen Ausstrahlung des Kia Niro bei, sondern auch zu seiner hervorragenden Aerodynamik (cw-Wert 0,29). Der Kia Niro ist eine auffallende Erscheinung im Segment der Hybridfahrzeuge und setzt hier neue Designmaßstäbe. Ob in der Stadt oder auf dem Land: Er sieht überall gut aus – aus jeder Perspektive.

Markante Heckansicht LED-Rückleuchten, Designelemente in Aluminiumoptik am Stoßfänger und charakteristische Kurven geben dem Heck eine sehr moderne Optik. Geschwungene Karosserielinien flankieren die Seitenfenster und optimieren die Aerodynamik ebenso wie der Heckdiffusor.

Ein Hybridfahrzeug verringert die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen, spart Kraftstoffkosten und senkt die CO2-Emissionen beträchtlich. Im Kia Niro können Sie es genießen, durch die Natur zu fahren – und gleichzeitig dazu beitragen, sie zu schützen. Schon auf den ersten Blick wirkt das Design eindrucksvoll aerodynamisch. Doch dass der Kia Niro auf so wenig Luftwiderstand stößt (cw-Wert 0,29) und sich so leicht bewegt, liegt auch an vielen

Details, die man erst auf den zweiten Blick entdeckt. Wenn Sie im Kia Niro Hybrid Platz nehmen, werden Sie im großzügigen Interieur sofort die angenehme Balance von Komfort und Technik spüren Autos werden technisch immer komplexer. Andererseits muss es das Ziel sein, das Fahren selbst so einfach wie möglich zu gestalten. Das Cockpit des Kia Niro ist deshalb als intelligente Schnittstelle zwischen Fahrer und Fahrzeugtechnologien konzipiert: Es liefert auf einen Blick alle wichtigen Informationen, wirkt zugleich aber übersichtlich und aufgeräumt.

Angaben zu Verbrauch und Emissionen

Kraftstoffverbrauch Kia Niro 1.6 GDI DCT, 16″-Felgen (in l/100km) innerorts: 3,8; außerorts: 3,9; kombiniert: 3,8. CO2-Emission: kombiniert 88 g/km.

Kraftstoffverbrauch Kia Niro 1.6 GDI DCT, 18″-Felgen (in l/100km) innerorts: 4,4; außerorts: 4,5; kombiniert: 4,4. CO2-Emission: kombiniert 101 g/km.

Je nach Ausstattung sind die CO₂-Emissionen und Kraftstoffverbräuche geringer. Abbildung zeigt kostenpflichtige Sonderausstattung.

Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.