proceed
7 jahre garantie
Der neue Kia ProCeed

Ein starker Auftritt.

KOMFORT

Luftig, großzügig, vielseitig

 

Großer Kofferraum

Stilvoll oder geräumig? Beides! Im neuen Kia ProCeed ist viel Platz für Mitfahrer und Gepäck – der Kofferraum fasst 594 Liter, das ist mehr als viele andere Modell in dieser Klasse zu bieten haben. Die niedrige flache Ladekante erleichtert das Be- und Entladen.

Rennsport-Styling

Ihnen gefällt selbstbewusstes Design mit innovativen Details? Der neue Kia ProCeed GT zieht mit charakteristischem Tigernasen-Kühlergrill und GT-Logo sowie 18-Zoll-Leichtmetallrädern mit roten Kappen sofort Blicke auf sich. Die integrierten Rücklichter mit Tagfahrlicht und der Doppelrohr-Auspuff veredeln die Heckansicht. So hinterlassen Sie selbst beim Wegfahren einen bleibenden Eindruck.

Die Muskeln spielen lassen

Der 1.6 Liter T-GDi Motor stellt 150 kW (204 PS) Leistung bereit, die Sie mit einer manuellen 6-Gang-Schaltung oder einem 7-Stufen-Doppelkupplungsgetriebe kombinieren können. Beim 7-Stufen-Doppelkupplungsgetriebe wechseln Sie die Gänge blitzschnell und nahtlos mit Schaltwippen am Lenkrad.

FAHRDYNAMIK

Leder-Sportsitze

Im neuen Kia ProCeed GT genießen Sie den Luxus echter Sportsitze mit großen Seitenstützen und ergonomischen Schenkelpolstern. Die Bezüge aus schwarzem Leder und Veloursleder tragen das GT-Logo und sind mit roten Kontrastnähten versehen.

Intelligent bis ins Detail

Keine Hand frei? Kein Problem: Die sensorgesteuerte Heckklappe öffnet sich automatisch, sobald Ihr Kia ProCeed den Smart Key in Ihrer Tasche ortet.

Leistung & Handling

Fühlen Sie pure Kraft und Dynamik.

Agile Lenkung

Mehr Spurtreue bei schnellen Kurvenfahrten.

Motoren und Getriebe

Hocheffiziente, schnell ansprechende Turbo-Motoren.

Schaltwippen

Blitzschneller Gangwechsel vom Lenkrad aus.

Drive Mode Select

Fahrspaß auf einem ganz neuen Level

KONNEKTIVITÄT

8-Zoll-Navigation & Premium Sound

Verbessertes Infotainment-System mit glasklarem Klang.

Kia Connected Services

Immer bestens verbunden. Überall.

Induktive Ladestation

Ohne Netzteil und Kabel.

**Verbrauchsangaben
Kia ProCeed 1.4 T-GDI
Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,9-5,7 l/100 km; CO2-Emission kombiniert 135-130 g/km

Kia ProCeed 1.4 T-GDI DCT7
Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,7-5,5 l/100 km; CO2-Emission kombiniert 129-125 g/km

Kia ProCeed 1.6 T-GDI
Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,8 l/100 km; CO2-Emission kombiniert 155 g/km

Kia ProCeed 1.6 T-GDI DCT7
Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,2 l/100 km; CO2-Emission kombiniert 142 g/km

Kia ProCeed 1.6 CRDi
Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,3-3,9 l/100 km; CO2-Emission kombiniert 111-104 g/km

Kia ProCeed 1.6 CRDi DCT7
Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,3-4,2l/100 km; CO2-Emission kombiniert 111-109 g/km

Die Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte des Kia ProCeed wurden nach dem neu eingeführten „Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure“ (WLTP) ermittelt. Um die Vergleichbarkeit mit den nach dem bisherigen Prüfverfahren (NEFZ) gemessenen Fahrzeugen zu wahren, werden die entsprechend den geltenden Vorschriften korreliert zurückgerechneten Werte nach NEFZ-Standard ausgewiesen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Wichtige Hinweise: Da die Typzulassung sämtlicher Kia Modelle und Varianten ab sofort anhand des neuen, realitätsnäheren Prüfzyklus „Worldwide Harmonized Light-Duty Vehicles Test Procedure“ (WLTP) erfolgt, kann es zur Erhöhung der anzugebenden CO₂- und Verbrauchswerte, und damit letztlich auch zu höheren Kfz-Steuerverpflichtungen kommen.

Abbildung zeigt kostenpflichtige Sonderausstattung.