yb_exm1_design_1920x1080
Kia Rio

Kennen Sie das? Man ist von etwas richtig begeistert, aber irgendwann fragt man sich trotzdem, ob es nicht einen Haken gibt. Beim neuen Kia Rio können Sie danach lange suchen. Sein hochklassiges, dynamisches Design bleibt aufregend. Auf sein großes Platzangebot werden Sie nicht mehr verzichten wollen. Und auch sein Komfort, seine modernen Technologien und die zukunftsweisenden Sicherheitssysteme werden Sie immer wieder faszinieren. Gewöhnen Sie sich daran – Sie werden begeistert bleiben. Das fahrerorientierte, sportliche Interieur zeigt ein modernes Design, das mit horizontalen Linien die Großzügigkeit des Innenraums unterstreicht.

Progressiv, dynamisch, selbstbewusst: Der neue Kia Rio wirkt jugendlich, aber auch gereifter und souveräner als sein Vorgänger. Für diese gelungene Weiterentwicklung erhielt der kompakte Stadtflitzer den renommierten iF Design Award 2017 sowie den Red Dot Award 2017.

Die klaren Linien des neuen Kia Rio sind zentrale Elemente des markanten Außendesigns. Doch diese kraftvolle Linienführung ist darüber hinaus aerodynamisch äußerst

ausgefeilt und trägt zur Reduktion des Kraftstoffverbrauchs des neuen Kia Rio bei.

Macht Spaß – in jeder Beziehung

Der neue Kia Rio begeistert auch deshalb so nachhaltig, weil es einfach Spaß macht, ihn zu fahren und zu besitzen. Durch die erweiterte Motorenpalette bietet er ein noch dynamischeres Fahrerlebnis, mit seinem großen, variablen Gepäckraum ist er so flexibel wie Sie, und durch sein modernes Infotainment sind Sie jederzeit bestens vernetzt. Vergnügen bereitet der Kia Rio darüber hinaus durch die niedrigen laufenden Kosten

Mit seinem hochklassigen neuen Design präsentiert sich der Kia Rio als moderner, sportlicher und eleganter Kompaktwagen: eine auffallende, kraftvolle Erscheinung mit aerodynamischen Linien und muskulösen Formen. Zum starken Auftritt tragen auch die sorgfältig gestalteten Details bei, vom Kia-typischen „Tigernasen“-Kühlergrill.

Nicht nur im Innenraum bietet der neue Kia Rio mehr Platz. Auch der Gepäckraum ist deutlich gewachsen und hat jetzt ein Volumen von 325 Litern. Er lässt sich darüber hinaus in der Höhe variieren und durch die geteilt umklappbare Rücksitzlehne je nach Bedarf erweitern – viel Raum für spontane Abenteuer.

Angaben zu Verbrauch und Emissionen

Kraftstoffverbrauch Kia Rio 1.2    (in l/100km) innerorts: 6,0; außerorts: 4,1; kombiniert: 4,8. CO2-Emission: kombiniert 109 g/km.

Kraftstoffverbrauch Kia Rio 1.4 MT (in l/100km) innerorts: 6,3; außerorts: 4,3; kombiniert: 5,0. CO2-Emission: kombiniert 114 g/km.

Kraftstoffverbrauch Kia Rio 1.4 AT (in l/100km) innerorts: 8,2; außerorts: 4,9; kombiniert: 6,1. CO2-Emission: kombiniert 140 g/km.

Kraftstoffverbrauch Kia Rio 1.0 T-GDI 100 (in l/100km) innerorts: 5,2; außerorts: 4,1; kombiniert: 4,5. CO2-Emission: kombiniert 102 g/km.

Kraftstoffverbrauch Kia Rio 1.0 T-GDI 120 (in l/100km) innerorts: 5,6; außerorts: 4,2; kombiniert: 4,7. CO2-Emission: kombiniert 107 g/km.

Kraftstoffverbrauch Kia Rio 1.4 CRDi 77    (in l/100km) innerorts: 4,2; außerorts: 3,1; kombiniert: 3,5. CO2-Emission: kombiniert 92 g/km.

Kraftstoffverbrauch Kia Rio 1.4 CRDi 90    (in l/100km) innerorts: 4,3; außerorts: 3,4; kombiniert: 3,8. CO2-Emission: kombiniert 98 g/km.

Je nach Ausstattung sind die CO₂-Emissionen und Kraftstoffverbräuche geringer. Abbildung zeigt kostenpflichtige Sonderausstattung.

Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.